Fachanwalt für Vergaberecht

Karsten Köhler wurde 1973 geboren. Nach dem Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Leipzig und dem Referendariat in Sachsen wurde er als Rechtsanwalt im Jahr 2001 zugelassen und ist seitdem bei Luther bzw. den Vorgesellschaften beschäftigt. Seit 2002 ist er zudem als ständiger Mitarbeiter der Zeitschrift Vergaberecht tätig und seit 2014 Leiter der Regionalgruppe Südost des forum vergabe e.V. Seit September 2016 ist Karsten Köhler Fachanwalt für Vergaberecht.

Rechtsanwalt Karsten Köhler berät vorrangig Kommunen und Kommunale Eigen- oder Beteiligungsgesellschaften in gesellschaftsrechtlichen, kommunalwirtschaftsrechtlichen und vergaberechtlichen Angelegenheiten. Dabei stehen Transaktionsprojekte, Privatisierungsvorgänge, Umstrukturierungen und komplexe Beschaffungsvorhaben im Vordergrund. Daneben gewinnt die Beratung privater Bieter in großvolumigen Vergabeverfahren oder bei Privatisierungen weiter an Bedeutung, insbesondere in vergabe- und gesellschaftsrechtlicher Hinsicht.